Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Meine Mum vs Finanzberaterfutzi

Heute hatte ich versucht das Leben etwas mehr zu geniessen, ich zu sein und einfach glücklich zu sein. Als   der Tag begann dache ich nur >>Den Vorsatz vergess ich am besten ganz schnell wieder<< Doch da hatte ich mich wohl getäuscht denn mit einer echt süßen Guten-Morgen SMS meines potenziellen neuen Freundes begann der Tag immer besser zu werden. Ich schaffte es problemlos ins Klassenzimmer trotz Schnee und die letzten beiden Stunden in dennen ich Textverarbeitung gehabt hätte fielen aus. Als ich dann wieder zu Hause war folgte mein Highlight des Tages. Ich hatte einen Termin mit einem Finanzberater um über meine Altervorsorge zu sprechen ( ich bin  zwar erst 19 aber was solls) Während des gesamten Gespräches sagte meine Mum die ganze Zeit ich solle ja nichts unterschreiben und ihm nichts über mich erzählen. Ich durfte ihm nichtmal sagen wann ich Geburtstag habe...

Irgendwann hatte sie ihn dann so genervt das er schliesslich ging. Im nach hinein denke ich vielleicht hatte ihre penetrante Art mich Tatsächlich davor bewahrt eine Dummheit zu begehen. Aber dann denke ich wenn sie mich ständig davor bewahrt Fehler zu machen wie soll ich dann aus ihnen lernen?

Naja jedenfalls denke ich der FB kommt nicht mehr wieder :D

21.1.13 20:23

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen